Episode #001 – Jetzt geht’s los. MacBook Pro, Notizen & Co.

Auch bei der ersten "richtigen" Episode gab es wieder Kuchen!
Auch bei der ersten “richtigen” Episode gab es wieder Kuchen!

Endlich die erste “echte” Episode! Und das früher als gedacht! ?

Auch wir kommen natürlich nicht drumherum, über das letzte Woche neu vorgestellte MacBook Pro zu sprechen. (Und zwar ganz schön lange, ups…)

Aber es gibt dennoch auch Produktivitätstipps für iOS, diesmal geht es um die iOS-eigene Notizen App, um Text-Ersetzungen (“Snippets”) und kurz noch um Hardware Tastaturen. Aber hört selbst …

Shownotes
MacBook Pro

Hier ein paar Artikel, die unserer Ansicht nach die (mal wieder) haarsträubende Diskussion rund um das Thema ganz gut einfangen:

iOS Updates
Notizen App
Textersetzungen
  • Die App TextExpander für iOS (aktuelle Version; Abo-Modell; Affiliate Link) von Smile Software.
  • Die ältere iOS Version 3 von TextExpander (Affiliate Link), offiziell laut Smile Software nur kompatibel mit iOS 8 und iOS 9 – aber bei uns läuft es auch unter iOS 10 bisher ohne Probleme.
  • Wir haben es nur kurz erwähnt: andere Text-Ersetzungs-Tools-Hersteller (außer Apple) können durchaus auf eine gewisse Weise “systemweit” eingreifen: über eine neue, eigene Tastatur! Und auch TextExpander kommt mit einer eigenen Tastatur (“custom keyboard”), so dass man auch z.B. in der Notizen App von Apple auf seine TextExpander Shortcuts zugreifen kann (ohne dass Apple das TextExpander Framework in seine Notizen App einbauen müsste – was sie ja eh nie tun würden).
  • Editorial App (Affiliate Link) von Ole Zorn.
Keyboards

Wir nutzen sowohl das Apple “Smart” Keyboard – für das 9.7″, für das 12.9″ (Affiliate Links) –, als auch das Logitech “Create” Keyboard – für das 9.7″, für das 12.9″ (Affiliate Links) – für den Smart Connector unserer iPad Pros.

Jetzt, da ich diese Show Notes hier tippe, weiß ich schon, dass die Episode 002 nicht über Hardware Keyboards geht … (sondern über Markdown). Aber ist nur aufgeschoben! Nicht aufgehoben! ?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .