Episode #012 – iPhone X

Gerhard & Stefan haben sich Nancy dazu geholt und sprechen über ihre ersten Eindrücke des neuen iPhone X. QuickTipps gibt’s natürlich auch wieder! 🙂

Braucht irgendwer Shownotes? Liest das hier irgendwer? 😉

Oh, und: ab jetzt nur noch im AAC/M4A Format. Braucht irgendwer MP3?

Autor: Stefan

Stefan hat Mathematik & Informatik studiert und arbeitet bei einem großen Bonner Telekommunikationsunternehmen derzeit im Bereich der Internen Kommunikation.
Privat macht er viel Musik an diversen Instrumenten, fotografiert gern und schreibt ab und zu Apps für iOS oder OS X. Außerdem hat er einen Gadget Tick und liebt Social Media. Hin und wieder brütet er über elektronischen Basteleien und freut sich, sein digitales Oszilloskop verstehen zu lernen.
Er ist Co-Founder des OK Lab Bonn und gründet gerade den MakerSpace Bonn.

3 Gedanken zu „Episode #012 – iPhone X“

  1. Das WalkIn – also einfach in den Store gehen und ein iPhone X kaufen – hat leider nicht in jedem Store funktioniert. In Berlin wurden man höflich gebeten, sich am die Warteschlange zu stellen. Ihr hattet vermutlich sehr viel Glück. (Oder Beziehungen 😉 )

    1. Ah! Dann scheinen da wohl die jeweiligen Store-Leiter einen gewissen Spielraum zu haben!?
      Ja, wir haben da echt irres Glück gehabt und konnten das auch noch am nächsten Tag kaum fassen, schüttelten immer wieder noch verdutzt den Kopf…

    2. P.S.: Und zu Thema „Beziehungen“: da konnte wirklich jeder rein gehen und nach dem Lagerbestand des X fragen. Vielleicht hätte nicht jeder „normale“ Mitarbeiter sofort „na klar“ gesagt, aber ein Verantwortlicher dann schon. Zumindest hatten wir dann auch noch Freunden Bescheid gesagt, es war also kein Geheimnis mehr, dass in der Schildergasse genug Geräte vorrätig waren, die Apple auch gern vorkaufen wollte. („Kunde droht mit Auftrag“ … 😉)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.