Episode X.5 – Overtime: Watch Series 3

Nancy und Stefan sprechen über die neue Apple Watch Series 3 mit Mobilfunk.

Nachträge / Shownotes

  • Beim Setup als neue Watch waren die schon vorher am Tag noch mit der Series 2 Watch erreichten Activity Daten direkt auch auf der neuen Series 3 Watch zu sehen. Sync über iCloud hat also geklappt. Sehr schön. 😃
  • Akku nach Aufnahme war bei 90%. Also 5% Verbrauch während der 45 Minuten Podcast Aufnahme. Schon viel. Muss man beobachten. Akkus erreichen ja meist auch erst nach ein paar Ladezyklen ihre volle Kapazität.
  • Telekom Hilft Info-Seite zum eSIM Profil für die Apple Watch Series 3.

 

Autor: Stefan

Stefan hat Mathematik & Informatik studiert und arbeitet bei einem großen Bonner Telekommunikationsunternehmen derzeit im Bereich der Internen Kommunikation.
Privat macht er viel Musik an diversen Instrumenten, fotografiert gern und schreibt ab und zu Apps für iOS oder OS X. Außerdem hat er einen Gadget Tick und liebt Social Media. Hin und wieder brütet er über elektronischen Basteleien und freut sich, sein digitales Oszilloskop verstehen zu lernen.
Er ist Co-Founder des OK Lab Bonn und gründet gerade den MakerSpace Bonn.

2 Gedanken zu „Episode X.5 – Overtime: Watch Series 3“

  1. Hi Stefan,
    wie ich eben im Apfeltalk gehört habe, nutzt du die Watch auch für Workouts und Wanderungen, magst du dazu mal eine eigene Folge machen? 🙂
    Ich bin am Überlegen mir die Watch 3 zu kaufen und habe mich schon fleißig eingelesen.
    Z. B. dass man die Workouts nicht als TCX/GPX exportieren kann.
    Welche App nutzt du fürs Laufen, falls du es tust? 😉
    Mit outdooractive scheint man sich für Wanderungen die Karte auf der Watch anzeigen zu lassen.
    Geschickt wäre es z. B. via Strava einen Lauf aufzuzeichnen mit HR und zeitgleich folgt man den Track auf der outdooractive App, die das GPS dann vom iPhone nimmt, damit der Watch-Akku länger hält.
    Grüße Guido

    1. Hallo Guido,
      das ist eine prima Anregung, die wir gerne aufnehmen. Mal sehen, ob es schon die nächste Episode sein wird, in der wir das Thema “Outdoor & iOS” aufgreifen können. 😉
      Beim Joggen (viel zu selten!), Wanders, Radfahren, Schwimmen gehe ich immer mehr auf die iOS-eigenen Möglichkeiten zurück und nutze auf jeden Fall immer auch die Aktivitäten App von Apple. Gerade auch seit der Watch Series 2 mit GPS reicht es mir meist, die Daten, die dort aufgezeichnet werden nachher nochmal anzuschauen. Aber ich habe auch bergfex und Outdooractive ab und zu im Einsatz. – Später mehr! 😃
      Viele Grüße,
      Stefan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.